Details

Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe


Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

Roman
1. Auflage

von: Michelle Marly

9,99 €

Verlag: Aufbau Digital
Format: EPUB
Veröffentl.: 16.02.2018
ISBN/EAN: 9783841214997
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 512

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

»Ich bereue nichts im Leben, außer dem, was ich nicht getan habe.«
Coco Chanel – eine einzigartige Frau und eine große Liebende. Dies ist ihre Geschichte.

Paris, 1919: Die Mode Coco Chanels ist revolutionär, hier engt kein Korsett die Frauen ein, dennoch ist sie der Inbegriff von Eleganz. Doch als Cocos Geliebter bei einem Unfall stirbt, versinkt sie in Trauer. Erst der Plan, ihm mit einem Parfüm zu gedenken, verleiht ihr neue Tatkraft. Auf ihrer Suche nach dem Duft der Liebe kommt sie nicht nur dem Parfüm Katharinas der Großen auf die Spur, sie begegnet auch dem charismatischen Dimitri Romanow. Mit ihm reist sie nach Südfrankreich, in die Wiege aller großen Düfte.
„Ich mache keine Mode. Ich bin die Mode.“

Frankreich, 1919: Tout Paris trägt die Entwürfe Gabrielle Chanels. Coco, wie sie genannt wird, ist bekannt für ihre Kompromisslosigkeit in Fragen des Stils ebenso wie der Liebe. Ihre Mode ist revolutionär, hier engt kein Korsett die Frauen ein, dennoch gilt sie als Inbegriff der Eleganz. Aber dann stirbt ihr Geliebter Boy Capel bei einem Autounfall, und sie versinkt in Trauer. Im Versuch, sich über den Verlust hinwegzutrösten, beginnt sie eine Liaison mit dem Komponisten Strawinsky. Doch erst der Plan, ihrer großen Liebe mit einem Duft zu gedenken und zugleich ein Parfüm für die moderne Frau zu kreieren, verleiht Coco neuen Lebensmut. Auf ihrer Suche nach dem passenden Duft lässt sie sich nur vom Parfüm Katharinas der Großen inspirieren, sie begegnet auch Dimitri Romanow, einem russischen Großfürsten im Exil, mit dem sie das Gefühl der Verlorenheit teilt. Und sobald sie sich der Liebe wieder öffnen kann, kommt sie auch jenem Duft auf die Spur, der bis heute das erfolgreichste Parfüm der Welt ist – Chanel N° 5.

Der Roman über eine der größten Ikonen des 20. Jahrhunderts

Auf der Suche nach l’eau d‘amour

Paris, 1919: Coco Chanel ist es gelungen, ein erfolgreiches Modeunternehmen aufzubauen. Doch als ihr Geliebter Boy Capel bei einem Unfall stirbt, ist sie vor Trauer wie gelähmt. Erst der Plan, ihrer Liebe zu ihm mit einem Parfüm zu gedenken, verleiht ihr neue Tatkraft. Auf ihrer Suche danach begegnet sie dem charismatischen Dimitri Romanow. Mit ihm an ihrer Seite reist Coco nach Südfrankreich, in die Wiege aller großen Düfte, und kommt schon bald dem Duft der Liebe auf die Spur.

Coco Chanel – eine einzigartige Frau und eine große Liebende. Dies ist ihre Geschichte.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Silberfischchen
Silberfischchen
von: Inger-Maria Mahlke
EPUB ebook MOBI ebook
15,99 €
In meinem fremden Land
In meinem fremden Land
von: Hans Fallada, Jenny Williams, Sabine Langenbach
EPUB ebook MOBI ebook
19,99 €
Einen solchen Himmel im Kopf
Einen solchen Himmel im Kopf
von: Stephanie Gleißner
EPUB ebook MOBI ebook
8,99 €