Details

Der Gott am Ende der Straße


Der Gott am Ende der Straße

Roman
1. Aufl.

von: Louise Erdrich

16,99 €

Verlag: Aufbau Digital
Format: EPUB
Veröffentl.: 15.03.2019
ISBN/EAN: 9783841216915
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 384

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die vielfach ausgezeichnete Bestsellerautorin Louise Erdrich zeichnet das aufrüttelnde Portrait einer jungen Frau, die um ihr eigenes Leben und das ihres ungeborenen Kindes kämpft.
Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr. Auf rätselhafte Weise hat sich die Evolution verkehrt, und immer mehr Kinder, die zur Welt kommen, scheinen einer primitiven neuen Spezies anzugehören. Die junge Cedar betrifft diese apokalyptische Wende der Menschheitsgeschichte auch persönlich, sie ist schwanger. Gerüchte kommen auf: der Ausnahmezustand sei verhängt worden, die Regierung fahnde nach schwangeren Frauen und inhaftiere sie - doch niemand hat gesicherte Informationen.
Cedars Schicksal steht nun auf dem Spiel. Es ist das Schicksal aller.
Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Auf rätselhafte Weise hat sich die Evolution verkehrt, und immer mehr Kinder, die zur Welt kommen, scheinen einer primitiven neuen Spezies anzugehören. Die junge Cedar betrifft diese apokalyptische Wende der Menschheitsgeschichte auch persönlich, sie ist schwanger. Gerüchte kommen auf: der Ausnahmezustand sei verhängt worden, die Regierung fahnde nach schwangeren Frauen und inhaftiere sie – doch niemand hat gesicherte Informationen. Cedars Schicksal steht nun auf dem Spiel. Es ist das Schicksal aller.

»Ja, dies ist Fiktion, dies ist nicht unsere Welt. Aber es sind dieselben Gefühle, die uns beschleichen, wenn wir die Realität betrachten. Ein eindringlicher und höchst spannender Roman.« Boston Globe


Hat die Menschlichkeit noch eine Chance, wenn die Menschheit am Abgrund steht?

Die vielfach preisgekrönte Bestsellerautorin Louise Erdrich zeichnet das aufrüttelnde Portrait einer jungen Frau, die um ihr eigenes Leben und das ihres ungeborenen Kindes kämpft – in einer Welt, in der selbst auf die Naturgesetze kein Verlass mehr ist und die Angst vor der Katastrophe das Handeln der Menschen bestimmt.
»Der Gott am Ende der Straße« ist die furchteinflößende Vision einer düsteren Zukunft und zugleich eine bewegende Meditation über weibliche Autonomie und die Grundrechte des Menschen, die mit feinem Gespür Tendenzen unserer Gegenwart aufnimmt.

»Es gibt kaum eine so gefühlvolle und zugleich scharfsinnige Autorin wie Louise Erdrich.« Anne Tyler

»Louise Erdrich wird eines Tages den Nobelpreis gewinnen.« Ann Patchett

»Louise Erdrich gehört zu den besten amerikanischen Autorinnen ihrer Zeit.« Philip Roth

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Ich liebe was, was du nicht siehst
Ich liebe was, was du nicht siehst
von: Mia Blumkist
EPUB ebook MOBI ebook
7,99 €
Die Tochter des Malers
Die Tochter des Malers
von: Gloria Goldreich
EPUB ebook MOBI ebook
9,99 €
Genau mein Beutelschema
Genau mein Beutelschema
von: Sebastian Lehmann
EPUB ebook MOBI ebook
7,99 €