Details

Verschüttete Milch


Verschüttete Milch

Roman
1. Auflage

von: Barbara Frischmuth

15,99 €

Verlag: Aufbau Digital
Format: EPUB
Veröffentl.: 15.03.2019
ISBN/EAN: 9783841217318
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 304

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Von der Magie, dem Unerklärlichen und der Verlorenheit einer Kindheit.

Dieser Roman entfaltet einen großen Zauber. In dem arglosen Blick eines Mädchens wird die Kindheit an einem Ort lebendig, an dem Heil und Unheil Tisch an Tisch zur Sommerfrische saßen. Als es die Klosterschule verließ, endete auch die Kindheit. Aber Fotos und Erzählungen locken die Zeitstimmung und eine besondere Familiengeschichte hervor.

»Es lag wohl an der vielen vergangenen Zeit, dass sie sich wesentlich entspannter über die verschüttete Milch von damals auslassen konnten.«
Der Ort im Gebirge lebt von Salzabbau und Sommerfrischlern, und so abgelegen er ist, der Krieg erreichte ihn doch. Damals war Julianes Welt voller Sagen und Unerklärlichem, voller rätselhafter Wörter wie Evakuierte, Juden, Bonzen oder Widerständler. Nun, Jahrzehnte später, versucht sie sich in die Kleine, die sie einmal gewesen ist, und in den Kindheitsort zurückzuversetzen: Die Weltgeschichte hatte ihn passiert, kurz im requirierten Hotel der Eltern Station gemacht und die Gegend dann dem selbstgerechten Vergessenwollen und Vorwärtsstreben der 50er Jahre überlassen. Als Juliane Internatszögling in einer Klosterschule wurde, waren Hotel und Elternhaus zwar schon verloren, nicht aber die Fotos, die jetzt die Erinnerungen hervorlocken.
Wie »Die Klosterschule« hat auch dieser Roman einen autobiographischen Kern, ohne Autobiographie zu sein. Ganz aus dem unmittelbaren Erleben fängt er die Zeitstimmung und eine besondere Familiengeschichte ein.

Von der Magie, dem Unerklärlichen und der Verlorenheit einer Kindheit

Dieser Roman entfaltet einen großen Zauber. In dem arglosen Blick eines Mädchens wird die Kindheit an einem Ort lebendig, an dem Heil und Unheil Tisch an Tisch zur Sommerfrische saßen. Als es die Klosterschule verließ, endete auch die Kindheit. Aber Fotos und Erzählungen locken die Zeitstimmung und eine besondere Familiengeschichte hervor.

»Es lag wohl an der vielen vergangenen Zeit, dass sie sich wesentlich entspannter über die verschüttete Milch von damals auslassen konnten.«

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Deutschland, deine Sachsen
Deutschland, deine Sachsen
von: Tom Pauls, Peter Ufer
EPUB ebook MOBI ebook
6,99 €
Schwarzes Gold aus Warnemünde
Schwarzes Gold aus Warnemünde
von: Harald Martenstein, Tom Peuckert
EPUB ebook MOBI ebook
7,99 €
Venus
Venus
von: Else Buschheuer
EPUB ebook MOBI ebook
6,99 €